zum Inhalt springen

Kooperationen

Parallel zu zahlreichen projektbezogenen Kooperationen bestehen langrfristige Kooperationen des ZADIK mit den folgenden Institutionen:

Kunsthistorisches Institut | Universität zu Köln

Im Rahmen der seit Jahren bestehenden, engen Kooperation zwischen dem ZADIK und dem Kunsthistorischen Institut der Universität zu Köln bietet das ZADIK jedes Semester Lehrveranstaltungen hauptsächlich im Schwerpunkt „Kunstmarkt“ im Einfach-Masterstudiengang Kunstgeschichte an. Ein besonderes Kennzeichnen sämtlicher Lehrveranstaltungen ist ein hoher Praxisbezug, der durch die Arbeit vor Ort im Archiv mit dem Archivgut möglich ist. Die Studierenden werden hierbei regelmäßig in laufende Forschungs- und Vermittlungsprojekte des ZADIK eingebunden, so beispielsweise wiss. Blogformate, archivarische Ausstellungen oder weitere Publikationsformate. Weitere Informationen zu den Lehrveranstaltungen des ZADIK.

european-art.net (EAN)

Das European-art.net (EAN) ist ein Netzwerk aus zeitgenössischen Kunstarchiven. Ziel dieser Institution ist es Kunstarchive aus ganz Europa mit einander zu verknüpfen und ortsungebunden den Zugang zu den verschiedenen Archiven und deren speziellen Schwerpunkten zu ermöglichen. Dies soll durch die zentrale Suchmaschine von European-art.net umgesetzt werden. Dort sollen dann alle relevanten Partnerdatenbanken aufgelistet sein, sowie eine breite Auswahl an Daten zu Künstler:innen, deren Aktivitäten, aber auch Materialien wie Fotos und Texte zugänglich sein. European-art.net bietet einen zentralen Zugang zu der Fülle an Informationen, die Kunstarchive bieten. Dieses Angebot richtet sich an Künstler:innen, Kurator:innen, Forscher:innen und allen Interessierten der speziellen Sammlungen der einzelnen Kunstarchive des 21. Jahrhunderts.

2002 wurde European-art.net als ein aus der EU gefördertes Projekt gegründet, organisiert in mehreren Partnerschaften. Alle teilnehmenden Institutionen haben es sich zum Ziel gemacht Material zeitgenössischer Kunst zu sammeln und für die Zukunft zu bewahren, so dass diese zugänglich gemacht werden können. European-art.net versteht sich ebenso als Plattform für einen professionellen Austausch und Transfer von Erfahrungen und Wissen zu anderen zeitgenössischen Kunstarchiven. Aktuell befinden sich in diesem Netzwerk zwölf internationale Kunstarchive, die mit ihren Beständen die Metasuchmaschine mit über 330.000 Einzeleinträgen füllt, darunter das ZADIK.